search

Richtfest München Freiham

Am 18. Oktober 2019 wurde das Richtfest für 2019 Wohnungen in München Freiham Nord abgehalten.

Das IGP Team des Projekts war fast vollständig vertreten und der Richtkranz wurde bei herrlichem Herbstwetter nach oben gezogen. Das war nicht der einzige Kraftakt im Projekt. Der ursprüngliche Fertigstellungstermin für Haus 5 lag bei Ende Februar 2020, aus politischen Gründen soll aber der Erstbezug in Haus 5 noch dieses Jahr erfolgen.

Mit großem Engagement wurden die Terminpläne angepasst und für Haus 5 wurden massive Beschleunigungsmaßnahmen erarbeitet. Sehr zur Freude des Bauherren und der neuen Mieter hat das IGP Team es so ermöglicht, dass 28 Wohnungen im Dezember bezogen werden können.

3D-Visualisierungen

Während Architekten und Ingenieure bereits mit einem Blick auf den Entwurf eine ganz klare Vorstellung davon haben können, wie das zukünftige Objekt aussehen soll, wie es idealerweise genutzt werden kann und welche Probleme es im Voraus zu beseitigen gilt, so fällt gerade dies selbst geschulten Bauherren oft schwer. Zum Glück setzen gerade hier die Stärken von Visualisierungen und Animationen an.

Egal, ob fotorealistisch oder ohne Details umgesetzt, helfen diese nicht nur dabei den Kunden einen Eindruck des fertigen Objekts zu geben. Sie dienen auch als virtuelle Begehung, um die Wirkung von Räumlichkeiten besser beurteilen zu können. Insbesondere als Animationen, die einen täglichen Ablauf simulieren, helfen sie so als Unterstützung bei der Entscheidungsfindung im Fall mehrerer Umsetzungsmöglichkeiten.

So auch im Beispiel eines unserer Kunden. Hier standen drei Varianten des Eingangsbereiches zur Auswahl. Dank der Simulation konnte schnell eine Entscheidung getroffen werden, weil die entscheidenden Personen einen direkten Eindruck der Wirkung inklusive möglicher Hindernisse/Behinderungen oder Fehler der unterschiedlichen Varianten erhalten konnten.

a-ja Resort – Ruhpolding

Eine wunderschöne Bergkulisse, herrliche Wälder, eine malerische Drei-Seen-Landschaft – und mittendrin
das neue 4-Sterne Resort von a-ja. Wir freuen uns über die Eröffnung des Wellness-Hotels in Ruhpolding
unter Projektleitung von Gabriele Seiboth und bedanken uns an dieser Stelle bei ihr und allen Beteiligten für
die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Schöne Eindrücke sowie nähere Infos zum Projekt: a-ja Resort Ruhpolding

München Freiham

Das Projekt München Freiham nimmt mehr und mehr Form an. Während sich die Häuser 2 und 4 von 6 noch überwiegend in den Gründungsarbeiten befinden und man am Haus Nummer 3 mit den Erdarbeiten begonnen hat, konnten die Untergeschosse der Häuser Nummer 1 und 5 bereits nahezu fertiggestellt werden. Haus 6 wird in Kürze folgen.

Zum Hintergrund:

Im München Freiham errichten verschiedenste Bauherren eine kleine Trabantenstadt und erschaffen so dringend benötigten neuen Wohnraum. Im ersten von insgesamt drei GWG-Quartieren entstehen acht Wohngebäude mit insgesamt 214 Wohnungen, zwei Kindertagesstätten, sowie ein Nachbarschaftstreff und eine Hausverwaltung. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auch auf der Seite der GWG München.

Unter der Projektleitung von Herrn Marko Mühmel und Herrn Simon an Haack als Junior Projektleiter, betreut die IGP das Vorhaben in den Leistungsphasen 6 bis 9. 

 

New Campus

Mit dem Spatenstich haben die Bauarbeiten des P7S1 Hauptquartiers in München offiziell begonnen.

Die ProSiebenSat.1 Media SE baut hier in Unterföhring mit unserer Unterstützung ein neues Campus Areal, um das ganze Unternehmen mit seinen rund 5000 Mitarbeitern in einem hochmodernen Neubau zusammenzubringen.