search

GoWest – Frühlingsfest & Lean Management

Unser Projekt GoWest zeigt sich auch ohne Baggeraktivitäten von seiner aktiven und attraktiven Seite:

So veranstaltete die Wohnkompanie Ende März ein programmreiches Frühlingsfest zur Quartiersentwicklung des ehemaligen Reemtsma-Geländes und unserem Bauprojekt. Es gab Führungen durch die alte Fabrik, Urban-Art zu bestaunen und Graffiti Workshops zum selbst kreativ werden. Für die Trödelinteressierten und Schnäppchenjäger unter den Gästen gab es zudem einen Flohmarkt mit allerlei Gegenständen aus dem Fabrik-Fundus, dessen Erlös an ein soziales Projekt im Kiez geht.

Zwar stand am Tag des Festes der Bagger still, dennoch geht es natürlich auch in Bezug auf den Entwicklungsstand unserer Arbeiten bei GoWest voran. Unter der Leitung von Herrn Daniel Petry haben wir mit dem Lean-Management begonnen und werden in Kürze vor Ort mit der Implementierung unserer [überbau] Software starten.

Campus Golm

Für die Universität Potsdam auf dem Campus Golm entsteht der Neubau des Forschungs- und Technologiezentrums „Earth & Environment Centre“ EEC sowie das Zentrum für Naturstoffgenomik (NSG) . Errichtet wird das Laborgebäude durch die Vamed health.care.vitality GmbH für das Land Brandenburg. Seit September 2018 ist IGP Completing Projects mit der gesamten Planung beauftragt worden. Bereits im nächsten Monat beginnen die Bauarbeiten.

Das Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg gefördert.

Weitere Infos hält die Seite der Universität Potsdam bereit: „Neues Forschungsgebäude am Campus Golm„.

Hotel Severin’s Sylt in der DBZ

Schon etwas älter, aber immer eine Lektüre wert:

Die Deutsche BauZeitschrift DBZ hat einen sehr lesenswerten Artikel zu dem von uns geplanten Hotel Severin’s Sylt Resort und Spa veröffentlicht mit weiteren Details rund um das Projekt.

Hier geht’s direkt…

Viel Spaß beim Lesen!

Prenzlauer Berg

Die IGP Projekt AG entwickelt einen ehemaligen Einzelhandelsstandort in der Conrad- Blenkle-Straße am Prenzlauer Berg zu einem modernen Hotel- und Gewerbestandort.

Von der Grundlagenermittlung bis zur Baugenehmigung gehören die Generalplanerleistungen zu den Aufgaben der IGP Completing Projects. Ihr Ansprechpartner für das ca. 40. Mio. Euro umfassende Entwicklungsprojekt ist Herr Florian Krochmann

GoWest

In Berlin wurden wir mit der Projektsteuerung für den Rückbau und die anschließende Neuentwicklung und Errichtung eines Gewerbegebiets auf dem ehemaligen Gelände der Tabakfirma Reemtsma beauftragt.

Das in Schmargendorf gelegene Areal der alten Zigarettenfabrik soll künftig neben der klassischen Gewerbenutzung auch Büros, Einzelhandel, Nahversorgung und Kultur mit einbeziehen.

Pankow

Unsere Hauptniederlassung in Berlin wurde inzwischen mit drei Projekten vom Bezirksamt Pankow beauftragt.

Neben der Erstellung von Bedarfsprogrammen für die Modernisierung und Erweiterung von einigen Schulstandorten, kam nun noch ein Projekt über die Machbarkeitsuntersuchung zur städtebaulichen Neuordnung und Optimierung zweier Standorte im Bezirk, sowie ein Projekt zur Evaluierung von Standorten und Erweiterungsflächen für die Auslagerung von Schulen und Schülern hinzu.

Deutschlandstipendium 2018

Herausragende Leistungen und persönliches Engagement müssen gefördert werden. Die IGP unterstützt daher Studenten im Rahmen des Deutschlandstipendiums der Beuth Hochschule für Technik Berlin und setzt sich so auch für die Zukunft der Ingenieure ein.

In diesem Jahr dürfen wir unsere Stipendiatin Frau Nathalie Pepe gratulieren, die den Master Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau studiert. Wir wünschen Ihre weiterhin viel Erfolg.

Sie sind Student und interessieren sich auch für das Deutschlandstipendium der Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)? Informieren und bewerben Sie sich über unsere Personalabteilung oder direkt beim BMBF.