search

Zuschlag: Generalplanerleistungen zur Errichtung temporärer Schulergänzungsbauten

teilenarrow_drop_down

Schulergänzungsbau IGP Berlin Pankow

Wir freuen uns zusammen mit unseren Partnerbüro bauplanung plauen gmbh über den erhaltenen Zuschlag aller 3 Lose der Schulprojekte in Berlin Pankow.

Gebaut wird an drei Standorten bereits bestehender Bildungseinrichtungen: Grundschule am Hohen Feld, Arnold-Zweig-Grundschule und Elisabeth-Shaw-Grundschule. Pro Standort wird ein temporärer Modularer-Schulersatzbau mit einer Kapazität für 150 Schüler errichtet, inkl. standortspezifischer Anpassung der Freianlagen. Die geplante Projektdauer für die fliegenden Klassenzimmer ist höchst sportlich und beträgt nur ein Jahr.

Um die kurze Planungs- und Bauzeit sowie eine Wiederverwendbarkeit der temporären Erweiterungsbauten an anderen Standorten gewährleisten zu können, werden Bauten in Modulbauweise, demontierbar und wahrscheinlich in Holz geplant.

Wir freuen uns auf diese spannende Herausforderung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern!