search
Gropiusstadt Berlin

Gropiusstadt Berlin

Gropiusstadt Berlin

Erstmals seit 40 Jahren entstehen in der südlichen Gropiusstadt wieder neue Wohnungen.

Die von Architekt Walter Gropius geplante und nach ihm benannte Großsiedlung wird weitergebaut. Der Wohnungsneubau ist als Niedrighaus (KfW-55-Effizienshaus) mit 57 Wohneinheiten, davon 3 Wohngemeinschaften eines Wohnprojekts für Schlaganfall-Patienten, 2 Gewerbeeinheiten und eine Tiefgarage mit 41 Stellplätzen geplant.

Die durchschnittliche Miete liegt bei 9,50 Euro pro m² netto kalt.

Details arrow_drop_down